Rezepte mit Kaufland

27. Juni 2018

Anzeige| Die Fußballweltmeisterschaft ist schon vor paar Tagen über uns eingebrochen, überall sieht man Fans oder einfach “nur” WM-Gucker, die in den Deutschlandfarben über die Straßen laufen oder ihre Fußballerlebnisse im Netz mit ihren Mitmenschen teilen.

Auch ich schaue Fußball seit Kindheitstagen, die Weltmeisterschaft sowieso 🙂

Doch was wäre dieses Erlebnis ohne paar gute Gerichte, die schnell und lecker sind und das Zusammensein mitzelebrieren? Daher habe ich mithilfe von #kaufland mir zwei Rezepte von ihrer Internetseite geschnappt… hier gern einmal alle auf einen Blick : http://www.kaufland.de/rezepte/rezeptsuche.html

 

Aber nicht nur passend zur WM hat Kaufland gute Gerichte und Getränke, sondern auch ein großes Sortiment an saisonalen Equipment : Grillartikel, Tischdekoration, Gartenausstattung usw.

Das hier wäre meine Auswahl :

 

Die WM hat aber natürlich nich nur mit Essen, Deko und Getränken was zutun, viel mehr ist es für mich ein Zusammenkommen aller Menschen, die es gern verfolgen. Dieses gemeinsame Mitfiebern, freuen oder traurig sein, wenn ein Spiel mal nicht den Erwartungen entsprechend ausgegangen ist.. wildfremde Menschen trösten oder springen sich in die Arme. Schon als Kind habe ich das geliebt und denke, dass Ganze wird emotional auch so schnell sich nicht bei mir ändern.

 

Und jetzt geht es zu den zwei Rezepten, die ich mir für mich und euch ausgesucht habe 🙂

 

Einmal Pesto-Nudeln mit Oliven und getrockneten Tomaten (Pennesalat Parma)

Dauer : 15 Minuten

 

 

300 gr Penne

Salz

40 g getrocknete Tomaten

8 Scheiben Parmaschinken (habe ich als Vegetarier einfach weggelassen)

40 g schwarze Oliven

4 EL Pesto

3 El Balsamicoessig

frisch gemahlener Pfeffer

80 g geriebener Pecorino (ersatzweise Parmesan oder Streukäse)

 

1.  Penne nach Packungsanweisung in Salzwasser “al dente” garen. Tomaten und Parmaschinken in Streifen, Oliven in Ringe schneiden.

 

 

2.Nudeln abgießen und Kochwasser auffangen. Pesto mit 75 ml Kochwasser und Balsamicoessig verrühren. Dressing mit Nudeln, Tomaten-, Parmaschinkenstreifen und Olivenringen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Pennesalat mit Käse bestreut servieren.

 

 

 

Ananas-Vanille-Eistee

 

 

Zutaten für 4 Gläser

 

1 Vanilleschote

4 Beutel grüner Tee

2 EL Honig

Eiswürfel

200 g Ananas

100 ml Maracuja- oder Pfirsichnektar

 

Zubereitung

1. Vanilleschote längs halbieren und Vanillemark auskratzen.

2. Tee mit Vanilleschote und -mark mit 70 Grad heißem Wasser aufgießen, Honig zugeben und circa 4 Minuten ziehen lassen.

3. Die Teebeutel entfernen und in eine zu einem Viertel mit Eiswürfeln befüllte große Karaffe gießen.

4. Ananas schälen, vom Strunk schneiden, grob würfeln und mit Nektar fein pürieren.

5. Fruchtpüree mit dem Eistee verrühren und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Ananas-Vanille-Eistee eiskalt mit Eiswürfeln servieren.

 

 

Guten Appetit 🙂

#werbung #UnsereWM #einfachmeisterhaft

 

No Comments

Leave a Reply

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • Keine Artikel im Warenkorb