Couscous Salat

29. Februar 2020

Ich liebe Couscous, Reis, Quinoa usw., deswegen darf dieses, relativ einfache Rezept, nicht fehlen. Ich bin nämlich auch Fan von Essen, was lange anhält, sprich, wovon man dann auch noch 1-2 Tage später essen kann. Daher sind die Mengenangaben auch für einen großen Topf 😃

Zutaten :

1 Paket Couscous

1 Gurke

1/2 Bund Petersilie

1 Zitrone (Bio, wegen Abrieb)

2 Knoblauchzehen

1 rote Zwiebel (groß) oder Frühlingszwiebeln

1 rote Paprika

1 Packung Schafskäse

2 Tomaten

1 kl. Packung Pinienkerne & Cashewkerne

Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zatar (Eine Zusammensetzung von Sesam, Sumach, Thymian, Oregano , gibt es bei https://www.azafran.de/shop/Zatar/Zatar-50-Gramm::652.html

(Ich mach für mich dann auch immer noch Ancho Chili rein, schmeckt mega gut, aber definitiv kein Muss https://www.azafran.de/shop/Chili/Ancho-Chilipulver-50-Gramm::626.html )

Zubereitung :

Den Couscous zubereiten mit kochendem Wasser, dazu den Saft der Zitrone und das Olivenöl hinzugeben, mit Salz würzen und aufquellen lassen.

Zwiebeln und Knoblauch andünsten, währenddessen Paprika, Tomaten und Gurken sowie die Petersilie würfeln und abziehen.

Alles zu dem Couscous dazugeben, Zitronenabrieb, mit Salz und Pfeffer würzen.

Am Ende schmeißt ihr noch die Pinienkerne in die Pfanne, zerkrümelt den Schafskäse, gibt beides hinzu und streut auf den Teller die Cashewkerne.

Kleiner Tipp : Joghurt mit Minze runden das ganze noch hervorragend ab. 💓

No Comments

Leave a Reply

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • Keine Artikel im Warenkorb