Aprilfrisch durch Frühling & Sommer – Kooperation mit Lenor

19. Mai 2020

Wäsche waschen gehört bei uns zur fast täglichen Alltagsaufgabe, vernachlässigen wir es mal innerhalb der Woche, dann ist Sonntag unser ganz persönlicher Waschtag. 😀

Nachdem wir immer ausgiebig frühstücken (und die Erwachsenen im Haushalt ziemlich froh darüber sind, dass das Kind im Haus morgens schon den Tisch gedeckt hat), schreibe ich meist eine Liste der Dinge, die wir erledigen, bzw ich erledigen muss. Glaubt mir, da steht viel an! Normalerweise ist für viele der Sonntag der entspannteste Tag, aber wer sagt das Dinge die man erledigen muss, nicht auch Entspannung bringen können? Vielleicht tick ich da anders, aber wenn meine To-do Liste Stück für Stück abgehakt ist, werde ich innerlich ruhiger und liebe es.

Nach dem Frühstück gehen wir dann meist mit den Hunden und dann geht es schon mit der Wäsche los. Und was macht das Wascherlebnis am besten? Richtig, am Ende der Duft von frisch gewaschener Wäsche! 💁🏻

Kennt ihr Wäscheparfüm? Kleine, gut duftende Kügelchen, die man direkt mit in die Wäschetrommel gibt (am besten erstmal in die leere Trommel und dann die Wäsche dazu). Der Vorteil, ist im Vergleich zum Weichspüler für alle Textilien geeignet , sogar für Sportkleidung etc. Auch hier hält der Duft bis zu einer ganzen Woche. Love it 💫

Passend dazu darf ich euch die neue Lenor-Serie “Aprilfrisch” vorstellen, die mehr als gut riecht! 😍

“Lenor Aprilfrisch verbreitet den Duft frischer Frühlingsblumen mit Nuancen von natürlichem Patschuli und weißem Zedernholz. Besonders für weiße und helle Wäsche geeignet.”

 

Also, macht euch bereit zu meinen 3 neuen Begleitern, die ich euch jetzt mal vorstellen darf, denn die machen meine, unsere Wäsche, noch viiiel besser :

 

Als erstes einmal das Lenor Waschmittel, was in All-in-1 PODS auf den Markt gekommen ist. Es ist ein Waschmittel mit 3 leistungsstarken Kammern. 1) strahlende Reinheit, 2)Faserpflege und 3) Lenor Frische. Mit verbesserter Waschleistung dank seiner neuen Anti-Haft-Technologie, die hartnäckige Flecken entfernt und verhindert, dass sich ölige Substanzen und Körperfette in der Kleidung festsetzen.

 

Danach solltet ihr unbedingt den Weichspüler aus der “Aprilfisch”-Serie nutzen!

Er sorgt für Wohlfühl-Frische bis zu einer Woche und unglaubliche Weichheit. Dank der Anti-Are-3-Technologie schützt er die Fasern vor Farb- und Formverlust und Fusselbildung. Zudem vermindert er die elektronische Aufladung der Kleidung und erleichtert auch das Bügeln.

 

Mein kleines, besonderes Highlight ist allerdings das Wäscheparfüm ☺️

Kennt ihr Wäscheparfüm? Kleine, gut duftende Kügelchen, die man direkt mit in die Wäsche in die Wäschetrommel gibt (am besten erst in die leere Trommel und dann die Wäsche dazu). Sie unterscheidet sich zum Weichspüler da sie keine faserpflegenden Inhaltsstoffe enthält und so für ALLE Textilien geeignet ist. Sei es Sportkleidung, Wolle oder auch Seide.  Auch hier hält der Duft bis zu einer ganzen Woche. Love it. 💫

 

Und? Klingt denk ich mehr als gut und sollte man zumindest einmal ausprobiert haben. Wir sind begeistert, vor allem das Kind, was bei der Wäsche mithelfen darf. “Mama, das riecht SO gut…und die Wäsche ist viel weicher!” Wo sie recht hat, hat sie recht.

 

  

 

*Alle Wäschepflegeprodukte bitte außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

 

 

No Comments

Leave a Reply

Warenkorb Artikel entfernt Undo
  • Keine Artikel im Warenkorb